FVW Blender meets unity

Informationen für Teilnahmeinteressierte


Kurs: Blender 3d-Grafiksuite meets 2d-Unity Game Engine

Kursinhalt:
Du generierst ein vollständige spielbares Adventure.
Nach einer Einführung in die 3d-Grafiksuite „Blender“ erstellst du eine dreidimensionale virtuelle Umgebung, aus der Grafiken hervorgehen, die du in die Unity Game Engine importierst. In Unity stellst du daraus ein grafisch ausgestaltetes Adventure Game zusammen, in dem die Spieler deiner Story folgend verschiedene Tasks meistern müssen.
Der Kurs ist ausdrücklich auch für TeilnehmerInnen ohne Vorwissen geeignet.

Das ist das Ziel:
Befähigung zur Erstellung eines selbst gestalteten Adventure Games oder analogen Serious Games.
Einblicke in: Gamedesign, Game Engine und Spielmechaniken, Storytelling
Erstellen virtueller 3d Objekte

Feedbacks von den Lehrenden
Besonders war für mich die direkte Anleitung von einzelnen TN.
Ich war das erste Mal in Moodle Schüler, sehr spannend, von anderer Seite einen Zugang zu bekommen. 
Jeder konnte alle Fragen stellen.
Ich habe mich wegen Datenbank angemeldet, aber alle der drei Themen waren interessant und gewinnbringend!
1000 Dank für die lange Fortbildung - sie war sehr kurzweilig und v.a. informativ!
Weiter so - einfach die Tools durchgehen - das wäre wunderbar
Bitte noch die anderen Tools vorstellen, als Angebot so wie diese Fortbildung.

Video zum von einer Kursteilnehmerin erstellten Game.
Download von diesem und weiteren Games.


So sieht unsere Arbeitsoberfläche in Blender aus.


So sieht unsere Arbeitsoberfläche in Unity aus.


Mit Moodle lernen.

So arbeiten wir im Kurs (13 min.)

Downloads

Downloads spielbarer Ergebnisse aus Vorgängerkursen:
Das öffentliche Passwort (Kursschlüssel) lautet: down.games

Vorschau auf die Downloadseite